"Gesundheit ist nicht alles,
                    aber alles ist nichts ohne Gesundheit."

mplus – Ihr Partner für ganzheitliche Therapie

Schmerzen haben eine sinnvolle Aufgabe!

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht

Sie haben seit längerem Schmerzen? Jeder stellt eine andere Diagnose und keiner kennt die Ursache? Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht ist das, was Sie suchen!
Im Folgenden möchten wir  Ihnen die Grundsätze und Erkenntnisse der Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LNB) nahe bringen. Diese Methode ist vor allem für Schmerzpatienten mit chronischen Beschwerden interessant und erfolgsversprechend, da in 90% der Fälle der Schmerz schon in der ersten Behandlung um 70-90% verringert werden kann.Der Körper reagiert auf einen Schmerz, der uns auf bevorstehende Schädigungen hinweist bzw. schützt, z.B. mit muskulären Verspannungen. Bei über 90 % der Schmerzzustände handelt es sich um einen sogenannten Alarmschmerz. Dieser ist nötig um den Körper vor schlimmeren Verletzungen zu schützen und den problematischen Bereich zu stabilisieren. .Durch die sogenannte „Schmerzpunktpressur“ werden alle betroffenen Strukturen behandelt. Der Schmerz wird aus seinem festgefahrenen Zustand befreit, „Engpassdehnungen“ schmelzen ihn weiter ab und beugen gleichzeitig seiner Neuentstehung vor.
Der vonRoland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht entwickelten Schmerztherapie liegt ein neues und positives Schmerzverständnis zugrunde. Außerdem enthält sie Erkenntnisse aus der Bewegungs- und Gesundheitslehre, die im Zusammenhang mit der Schmerztherapie stehen.*
Seit Anfang Februar 2012 können wir Ihnen jetzt auch in unserer Praxis diese Form von Schmerztherapie anbieten.
Weitere Informationen unter www.liebscher-bracht.com

 

*Quelle:  www.liebscher-bracht.com

  Ganzheitlich medizinische Behandlung

Ihr Körper ist das Einzige, was Sie ein Leben lang behalten.

Wir sorgen dafür, dass Sie sich in ihm wohlfühlen.

 

Merken